RVR-Aktive setzen Erfolgsserie in Corona-Saison fort

RVR-Aktive setzen Erfolgsserie in Corona-Saison fort

Beim 1. Handorfer Ferientag für Kinder und Jugendliche am 01.07.2020 gab es viele Platzierungen für den Rinkeroder Nachwuchs. Den Start machte Mathilda Voß mit Top Goldi Springreiter-Wettbewerb. Mit der Wertnote 7,8 belegten sie den sechsten Platz. Ihre Schwester Charlotte kam mit Top Goldi im E-Springen auf den achten Rang (WN 7,9). Charlotte Moddemann kam mit Nikolino in einem E-Stilspringen ohne Zeitbegrenzung auf Rang sieben (WN 8,0) und mit Mic Mac D an zwölfter Stelle (WN 7,5). Hannah Wirth und ihr Pony Monique wurden hier dreizehnte (WN 7,4). Im anschließenden E-Stilspringen mit Stechen belegten Charlotte und Nikolino mit der Wertnote 7,8 den zweiten Platz.

In Hamm-Rhynern wurde am 02.07.2020 ein Gelände-Sommerturnier ausgetragen. Theresa Koch und Vive being B kamen im A*-Stilgeländeritt mit der Wertnote 8,0 auf den vierten Rang.

Vom 03.-05.07.2020 fand das jährliche Reitturnier auf der Anlage Tribus-Fallenberg in Wessenhorst-Sendenhorst statt. Hier wurde Charlotte Moddemann mit Nikolino im E-Stilspringen zweite (WN 8,2). Jutta Lackenberg kam mit Cooper LA  in der A*-Springpferdeprüfung mit der Wertnote 8,1 auf den zweiten Rang. In der A**-Springpferdeprüfung kam Jule Weber mit Leopold GD an siebter Stelle (WN 7,5). Hannah Richter belegte mit Cera in der Stilspringprüfung der Klasse L den neunten Platz (WN 7,8).

Keine Nachrichten verfügbar.