Westfälischer Vierkampf und Bundesnachwuchswettbewerb

Westfälischer Vierkampf und Bundesnachwuchswettbewerb

Am vergangenen Wochenende (29.02.-01.03.2020) fand der Westfälische Vierkampf auf dem Hof Schulze-Niehues in Freckenhorst statt. Damit verbunden war auch eine Sichtung für den BundesnachwuchsWettbewerb auf E-Basis. Hannah Wirth ging in der Klasse E für den Kreisreiterverband Warendorf an den Start. Im Springen wurde sie mit ihrem Pony Monique sechste (WN 7,1). Beim 2 km-Lauf belegte sie den vierten Platz.

Theresa Koch ging mit Vive being B in Münster-Handorf an den Start. Beim Stilgeländeritt der Klasse E kam sie auf den siebten Platz (WN 7,7).

Bereits am vorherigen Wochenende (22.-23.02.2020) konnte sich Anna Vogt mit Katosca in Kamen den sechsten Platz im A**-Springen sichern.

Nächste Termine